Wedo Mobile Trends

Wedo Classics

9727.jpg

Unternehmen

Den Grundstein für das heutige Unternehmen, dessen Angebot alphabetisiert kaum einen Buchstaben auslässt und von A wie Ablagekorb über D wie Digitalwaage bis Z wie Zählkasse reicht, wurde 1933 von Werner Dorsch mit der Gründung einer Vertriebsagentur für Schreibgeräte gelegt.

Im Jahr 2008 feierte das Unternehmen sein 75 jähriges Bestehen. Aus dem Slogan „Ideen für das Büro“ ist heute „We do it“ geworden. Dies steht für Innovation, Trendbewusstsein und die internationale Ausrichtung des Unternehmens.

Neben dem Kerngeschäft mit Artikeln für das tägliche Arbeiten im Büro bietet das Unternehmen heute eine Vielzahl von innovativen und einzigartigen Produkten für das mobile Arbeiten, für die Schule und das Lernen, rund ums Basteln sowie pfiffige Trendartikel, die einfach nur Spaß machen. 

Der WEDO-Rollhocker hat seit über 30 Jahren einen festen Platz im Alltagsleben und wird im Berliner Museum der Dinge als Vertreter der industriell geprägten Sachkultur des 20. Jahrhunderts ausgestellt. Mit der erfolgreichen Neuausrichtung des Unternehmens innerhalb der letzten Jahre konnte die Bedeutung und Attraktivität der Marke WEDO am Markt weiter gestärkt werden.

Erfahren Sie mehr über die Geschichte von WEDO


_

MItglied im 




Belegschaft

_