Wedo Mobile Trends

Wedo Classics

205_260100_Clip.jpg

Auf einen Blick!

Wedos Handtaschenlicht erleuchtet die Tasche

Dieburg, Juli 2017. Es regnet Bindfäden und der hastige Griff nach dem Autoschlüssel gerät zur nervenaufreibenden Suche in den Untiefen der Handtasche. Auch scheinen Handcreme, Taschentücher oder Einkaufszettel gern Verstecken zu spielen. Dem setzt das neue Handtaschenlicht von Wedo ein Ende: Durch einen Infrarot-Sensor beleuchtet es, sobald eine Hand in die Tasche greift, automatisch das Innenleben und spart cleveren Trägerinnen damit viel Zeit und Nerven. 

Innen größer als außen … 

So lautet die landläufige Meinung zur Frauenhandtasche. Laut einer Studie wiegt sie durchschnittlich 2,5 Kilogramm und enthält 41 Gegenstände. Kaum verwunderlich, dass da der Überblick verlorengeht. Wedo hat ein Licht konzipiert, das genau dort ansetzt, wo die Suche beginnt. Im Vergleich zu herkömmlichen Taschenlichtern funktioniert es besonders raffiniert und zweckmäßig: Der dezente Leuchthelfer reagiert durch einen Infrarot-Sensor auf Körperwärme und schaltet sich beim Hineingreifen in die Tasche berührungslos und selbstständig ein. Wird die Tasche geschlossen, erlischt das Licht nach 15 Sekunden wieder. Damit spart Wedos Suchhilfe Energie und bleibt für lange Zeit permanent einsatzbereit. 

Praktisch und dezentAls Experte für smartes Zubehör denkt sich Wedo in den weiblichen Alltag hinein: Durch einen Clip lässt sich das Handtaschenlicht leicht im Inneren jeder Tasche befestigen und behauptet sich zuverlässig zwischen Einkaufstüte, Brille und Portemonnaie. 


Als Experte für smartes Zubehör denkt sich Wedo in den weiblichen Alltag hinein: Durch einen Clip lässt sich das Handtaschenlicht leicht im Inneren jeder Tasche befestigen und behauptet sich zuverlässig zwischen Einkaufstüte, Brille und Portemonnaie. Alternativ bietet ein kleines Bändchen Befestigungsmöglichkeiten. Das Licht erstrahlt in schlichter kreisrunder oder alternativ in niedlicher Herzform und wiegt mit nur 20 Gramm fast nichts. So freut das erschwingliche Gadget jede, die es praktisch mag – und dient zusätzlich als sinnvolle und ungewöhnliche Geschenkidee! Ob zum Geburtstag, Kaffeetreffen, Firmenevent oder zur Hochzeit, der kleine Wegweiser durchs Taschendunkel präsentiert sich als sympathisches und nützliches Mitbringsel, das ankommt. Denn mit dem Pocketlicht tappt bei der Handtaschen-Kramerei niemand mehr im Dunkeln. 

Preise:

Wedo Handtaschenlicht mit Infrarot-Sensor in Kreis- oder Herzform: 11,95 Euro 
Maße: ca. 4x4 cm

Über Wedo
Das Traditionsunternehmen Werner Dorsch GmbH gründete der Namensgeber Werner Dorsch 1933 als Vertriebsagentur für Schreibgeräte. Die daraus erwachsene Marke WEDO wurde 1950 eingetragen und entwickelte sich zu einem starken Brand in der Papier-, Büro- und Schreibwarenbranche. 2008 feierte das Unternehmen sein 75-jähriges Bestehen. Seit 2007 führt der branchenerfahrene und mit der Marke vertraute Andreas Schwarz die Geschäfte. Unter dem Slogan „WEDO – we do it“ erweitert Schwarz das Produktportfolio markenverpflichtet und trendbewusst.