Wedo Mobile Trends

Wedo Classics

261_05089_in_audiobuchse.jpg

„2 in 1“-Gadget TouchStand vereint Touchpen mit Smartphone-Ständer

Dieburg, Juli 2013. Smartphones sind als tägliche Begleiter für Beruf und Alltag kaum mehr wegzudenken. Anders als das Smartphone selbst erscheinen die meisten Gadgets allerdings oft unhandlich oder für manchen Geschmack zu auffällig. Der WEDO TouchStand beweist, dass es auch anders geht: Auf wenigen Zentimetern kombiniert er Mini-Touchpen mit Smartphone-Ständer. Und sieht dabei auch noch elegant aus. Ein Gadget, das im wahrsten Sinne des Wortes hält, was es verspricht – nämlich jedes Smartphone bis 4 Zoll.

Gadget im Mini-Format
Einstecken, ausfahren, aufstellen: Mit dem TouchStand avanciert das Smartphone in wenigen Handgriffen zum Stehkünstler. Das moderne, dezente Design setzt dabei auf Schlichtheit. Dank Teleskopmechanismus fahren Smartphone-Besitzer den Ständer spielend leicht von 3,4 auf 4,7 cm aus und justieren je nach Lust und Laune das Smartphone in die optimale Position für eine komfortable Bedienung. Vieltipper ziehen vom kleinen Ständer den integrierten Touchpen ab und schreiben am aufgestellten Smartphone mühelos E-Mails mit einer Hand. Auf Reisen oder im Taxi auf dem Weg zum nächsten Termin dient der Ständer durch Umstecken als Verlängerung des Touchpens. Ob zu Hause oder unterwegs – die weiche Gummispitze sorgt beim Scrollen, Tippen und Navigieren für Treffsicherheit und vermeidet lästige Fingerabdrücke auf dem Display. Einmal in die Audiobuchse des Geräts eingesteckt, verweilt er dort bis zum nächsten Einsatz und kommt nicht abhanden. Ob Videos streamen, im Internet surfen, Termine checken oder Nachrichten verfassen: Der kleine aber feine Helfer bringt nicht nur jedes Smartphone bis 4 Zoll in unterschiedlichen Positionen und Neigungswinkeln zum Stehen, mit dem Touchpen bedienen Technikfans auch alle anderen Geräte mit kapazitivem Touchscreen.


Preise:
WEDO ® TouchStand in Schwarz, Weiß, Türkis, Magenta, Dunkelblau und Apfelgrün: 8,95 € UVP


Über Wedo
Das Traditionsunternehmen Werner Dorsch GmbH gründete der Namensgeber Werner Dorsch 1933 als Vertriebsagentur für Schreibgeräte. Die daraus erwachsene Marke WEDO wurde 1950 eingetragen und entwickelte sich zu einem starken Brand in der Papier-, Büro- und Schreibwarenbranche. 2008 feierte das Unternehmen sein 75-jähriges Bestehen. Seit 2007 führt der branchenerfahrene und mit der Marke vertraute Andreas Schwarz die Geschäfte. Unter dem Slogan „WEDO – we do it“ erweitert Schwarz das Produktportfolio markenverpflichtet und trendbewusst.


Produkt auf wedo.de

Touchstand

Downloads:

Presseartikel als PDF


JPG | TIFF

JPG | TIFF

JPG | TIFF